DOPPELSIEG IN TSCHECHIEN – NOMINIERT FUER D-TOUR

Not macht erfinderisch! Gibt es keine Rennen in Deutschland, muss man halt im Nachbarland sich umschauen.

Somit fuhr das rad-net Rose Team am vergangenen Wochenende erneut in Tschechien, um wichtige Rennkilometer zu sammeln. Uhu und Oscar waren als Betreuer mit nach Südböhmen gereist. Am Samstag stand ein Zeitfahren über 20 Kilometer = 3 Runden, um das Gelände des Kraftwerkes Temelin auf dem Plan. Bei sommerlichen Temperaturen und teilweise schlechten Asphaltbedingungen konnte Henri erneut seine Zeitfahrqualitäten unter Beweis stellen und siegte mit 30 Sekunden Vorsprung. Pirmin wurde Zweiter und Linus Dritter. (mehr …)

Von |2021-08-17T17:28:28+02:0017. August 2021|Allgemein, Straße|0 Kommentare

SOUVERAEN AUF DER HEIMBAHN ZUM TITEL

„ICH HATTE IN DEN LETZTEN 10 RUNDEN NUR NOCH GÄNSEHAUT“, sagte Henri mir im Ziel. (mehr …)

Von |2021-08-09T19:36:33+02:009. August 2021|Allgemein, Bahn|0 Kommentare

RÜCKBLICK JULI – TRIKOT GEWONNEN

Henri war 10 Tage in Frankreich unterwegs, mit sehr vielen Autofahrten quer durch Frankreich.

Zuerst stand der zweitägige Nationcup L’Etoile d’Or auf dem Programm. Insgesamt 3 Etappen wurden gefahren. Bereits am nächsten Tag begann im Elsass die fünftägige Tour Alsace, welche mit sehr vielen Höhenmetern gespickt war. (mehr …)

Von |2021-08-09T18:35:04+02:009. August 2021|Allgemein|0 Kommentare

TRAININGSCAMP IN BELLA ITALIA

Hinter Henri liegt nun eine Woche Trainingslager bei hochsommerlichen Temperaturen im wunderschönen Italien. Gemeinsam mit seinem Freund Marco Brenner (DSM) spulte Henri viele Kilometer, gespickt mit zig Höhenmetern, ab. (mehr …)

Von |2021-07-14T10:18:32+02:0014. Juli 2021|Allgemein, Trainingslager|0 Kommentare
Nach oben