Anekdoten2017-11-27T09:40:35+00:00

2004 – 2009

Wer schraubt mir endlich die Stützräder ab? 2004

Ich bin schick mit Rennmütze. 2004

Fotoshooting mit einem großen Renner, WM Salzburg 2006

Lego-Wunsch-Siegerpodest 2007

Schicke Renner, 2008

Deutschland-Tour, 2008

Deutsche Bergmeisterschaft Blumberg 2005

Weltmeisterschaft EZ+Straße in Salzburg 2006

Weltmeisterschaft Straße 2007 in Stuttgart

Giro de Italia, 2008

Bayern-Rundfahrt 2008 in St. Englmar

Radtraining der anderen Art – ich kann mit jedem Rad fahren. 2009

2010

Ausdauertraining in der Jachenau

zu Besuch bei Tour-Teufel Didi Senft

Fahrradmesse München

Ich treffe mein großes Vorbild. Er gewinnt sein letztes Bundesligarennen in Neckarwestheim und gewinnt die GC!

„Crosstraining“ am Blocksberg

Mein erstes Fette-Reifen-Rennen beende ich auf dem 2. Platz.

Fette-Reifen-Rennen am Kudamm, im Rahmen der Kids-Tour

erstes Crosstraining mit Erik Becker

2011

Ausdauertraining im Winter

Sieg beim Fette-Reifen-Rennen in Buch am Erlbach

Rundenrekordfahren Chemnitz, als Rahmenprogramm des Steherwettkampfes

Crosstraining im Frühling

Zu Besuch bei der Bayern-Rundfahrt, Papa im Einsatz beim Team Heizomat.

Fette-Reifen-Rennen Kudamm, im Rahmen der Kids-Tour

MEIN EINZIGER WEIHNACHTSWUNSCH in diesem Jahr: ICH möchte eine LIZENZ!

2012

Trainingsausfahrt mit Papa Uhu und Bruder Oscar

Prien am Chiemsee

mein insgesamt 7. Radrennen und mein zweiter Sieg – Rosenheim

Sieg in Hartmannsdorf beim Diamantpreis

Bahntraining Niederpöring, noch fahre ich mit dem Straßenrad.

Crossrennen mit MTB – AAN-Cup Nürnberg

2013

Bayern-Rundfahrt in Schierling und wir mittendrin

Sieg beim Rundstreckenrennen in Lauf a.d.Pegnitz

Crossrennen Mindelheim

2014

Deutsche EinerStraßenmeisterschaft in Queidersbach, Platz 41

Sieg beim Heimrennen in Kelheim

Tagessieg + Gesamtsieg Deutschlandcup 2014/2015 in Vechta, mit erfrorenen Händen

2015

2. Platz Deutsche Meisterschaft Cross in Borna

Sieg am Kudamm auf der letzten Etappe Kids-Tour

Gesamtsieger Südpfalztour

3. Platz Deutsche Meisterschaft Omnium in Köln

Gewinn des Bergtrikots bei der TMP-Tour

Gesamtsieger 3-Etappen-Fahrt Weilburg

2016

4. Platz Deutsche Meisterschaft Madison in Cottbus, mit Oscar

Sieg in Hohenstein/Ernstthal (Sachsenring)

Als Jugendreporter durfte ich zur TdF nach Bern reisen. Am Ruhetag wurde das neue Konzept „DEUTSCHLAND DEINE TOUR“ auf einer Pressekonferenz vorgestellt – und ich mitten drin:)

Erster Einsatz in der Nationalmannschaft!

13. Gesamtrang Oststeiermarktour

2. Platz Deutschland-Cup Cross in Vaihingen

u.a. mit Tdf Chef Christian Prudhomme, BDR Generalsekretär Martin Wolf, die Profis John Degenkolb und Paul Voß – ein tolles Erlebnis dabei zu sein.

2017

3. Platz DM Cross in Queidersbach

Gewinn Bergtrikot TMP-Tour

In der 3000 Meter Mannschaftsverfolgung werde ich mit dem Bayern-Vierer Deutscher Meister und im Madison werde ich mit Leslie Lührs ebenfalls Deutscher Meister.

„Übung macht den Meister“, egal vor welcher Kulisse.

Sieg auf der letzten Etappe Oststeiermarktour

Gewinn der Gesamtwertung der Bundessichtungsserie 2017

Nominierung zum Sportler des Jahres 2016 in Ostbayern. Knapp geschlagen landete ich auf Platz 2.

Auf dem Weg zu meinem ERSTEN Deutschen Meistertitel.

2000 Meter Einerverfolgung in Frankfurt/Oder, in der Quali fahre ich neuen DEUTSCHEN REKORD in 2:14,866 min.

Aufnahmen zum Fernsehbericht mit dem Regionalsender ISARTV

Nominierung zum EuropäischesJugendOlympischesFestival (EYOF) in Györ (Ungarn)

Ich wurde zum Fahnenträger für Deutschland ernannt!

Im Zeitfahren belegte ich den 14. Platz.

Im Straßenrennen schied ich nach Sturz leider aus!

Filmaufnahmen zum TVA Bericht über mich.