FINALER SIEG BEIM RAPP-CUP

Am gestrigen Mittwoch fanden die letzten Abendrennen der Saison im Augsburger Velodrom statt. Als Erstes stand für Oscar und Henri ein Zeitfahrtest über die 3000 Meter an, um nochmals für die Bundessichtung am kommenden Wochenende zu trainieren. Beide lieferten sehr gute und konstante Rundenzeiten ab, so dass beide mit ihren Zeiten zufrieden waren. Darauf folgten ein Ausscheidungsfahren und ein Punktefahren, welche gemeinsam mit der U17 und der Elite ausgefahren wurden. Henri konnte beide Wettbewerbe für sich entscheiden. in der Entabrechnung der Saison 2018 belegten Henri den ersten und Oscar den 2. Platz.

Von |2018-09-27T14:57:50+00:0027. September 2018|Bahn|0 Kommentare

LANGE TRAININGSEINHEIT FÜR OSCAR

Oscar nutzte am Mittwoch nochmals das schöne Sommerwetter, um eine lange Einheit zu absolvieren. Er fuhr mit seinem Straßenrad, teilweise hinter dem Auto, nach Niederpöring. Dort wechselte er auf sein Bahnrad, um an seiner Sitzposition zu feilen und die Zeitfahrposition zu optimieren. (mehr …)

Von |2018-09-20T16:29:02+00:0020. September 2018|Bahn|0 Kommentare