Über Birgit Uhlig

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Birgit Uhlig, 165 Blog Beiträge geschrieben.

LILA CHARITY BIKE CUP-1. SIEG-GRAVELRACE-LETZTES STRAßENRENNEN

02./03.10.2019 Henri: Lila Charity Bike Cup in Marbach am Neckar

03.10.2019 Oscar: Karlsruhe

05.10.2019 Uhu, Henri, Oscar: Gravelrace in Strasice (Tschechien) – Tour de Brdy

06.10.2019 Henri, Oscar: letztes Rennen der Straßensaison (mehr …)

Von |2019-10-07T19:37:49+02:007. Oktober 2019|Allgemein, Straße, YouTube|0 Kommentare

HENRI SIEGT IN HOCHFORM

Die Straßensaison geht dem Ende entgegen – aber Henri fährt und fährt und fährt – allen davon!

Siege Nummer 10 und 11 errang Henri am vergangenen Wochenende. Am Samstag fand erstmals auf einem selektiven, schweren Rundkurs im württembergischen Notzingen ein Rundstreckenrennen statt. Die Junioren starteten 2 Minuten hinter den Amateuren. Dies hielt Henri aber nicht davon ab, ordentlich Gas zu geben. (mehr …)

Von |2019-09-30T17:06:09+02:0030. September 2019|Straße|0 Kommentare

HENRI UNZUFRIEDEN MIT DM BERG

85 Kilometer – 2400 Höhenmeter – Platz 14 mit 7 Minuten Rückstand – letzte DM in der Juniorenklasse

Aufgrund des Sturzes vor einer Woche lief die Vorbereitung für Henri nicht optimal. Wir reisten bereits am Freitag Nachmittag an, um den Kurs im Sauerland genau inspizieren zu können. Henri stufte den 12 Kilometer langen Rundkurs als eine sehr schwere Meisterschaft ein. Da der Start direkt im 20 % Berg erfolgte, wollte sich Henri sehr frühzeitig an die Startlinie aufstellen. Im Nachhinein betrachtet, vielleicht der einzige Fehler. ❓ (mehr …)

Von |2019-09-23T17:39:30+02:0023. September 2019|Allgemein, Straße|0 Kommentare

FÜHRUNGSTRIKOT ERFOLGREICH VERTEIDIGT

Im Gegensatz zum Vorjahr fand das Kriterium in Obergünzburg rund um den Marktplatz, auf einer 700 Meter kurzen Runde statt. Somit war das Rennen geprägt von vielen Kurven, welche immer wieder das Anbremsen und Beschleunigen der Sportler forderten. Die Amateure starteten gemeinsam mit den Elite-Fahrern. Von Beginn an war das Tempo sehr hoch und es zerteilte sich das Feld. Henri konnte, aufgrund der geringeren Übersetzung, nicht in die Punktevergabe eingreifen. Oscar befand sich im 2. Teil des Feldes, konnte dort aber seine Position verteidigen, um am Ende als Dritter der Amateure ins Ziel fahren zu können. (mehr …)

Von |2019-09-17T15:49:23+02:0017. September 2019|Allgemein, Straße|1 Kommentar