Oscar stand am vergangenen Wochenende gleich bei zwei Crossrennen am Start. Am Samstag fand um das Rudi-Altig-Stadion in Mannheim ein Rennen statt. Oscar kam als Siebter, aber ohne Preisgeld🙄 , ins Ziel. Eine Runde weniger hätte es auch getan, denn die Fahrzeit ⌚ lag weit über der angepeilten Stunde.

Am Sonntag fuhr Oscar an der Trabrennbahn in Herxheim zum ersten Mal. Der recht lange Kurs schien ihm Spaß zu machen, denn nach einem sehr gelungenen Start konnte er sich weit vorn einordnen. Er war einer der wenigen, welche sich trauten, über die riesigen Baumstämme zu springen. Dies brachte ihm im späteren Rennverlauf einen kleinen Vorteil, denn er musste sein Rad aufgrund eines Schaltungsproblemes wechseln. Er sicherte sich, auch zur großen Freude seines Vaters, einen hervorragenden 4. Platz im Rennen der Elite. Vielleicht lag es auch am Rennanzug, welcher eigentlich Henri gehört 😉!

Henri ist seit letztem Freitag, mit seinem neuen Team Heizomat rad-net.de im ersten Trainingslager, in Mallorca. Dort werden fleißig viele Grundlagenkilometer abgespult, um bereits jetzt an der Form für die neue Saison zu feilen. 😃