HENRI REIST ZUR WELTMEISTERSCHAFT ALS ERSATZFAHRER

SURPRISE! ÜBERRASCHUNG! SURPRISE! ÜBERRASCHUNG!

In der letzten Woche stand fest, dass Henri als Ersatzfahrer zur Bahn Weltmeisterschaft in Aigle (Schweiz) vom 15.-19.08.2018 vom BDR nachnominiert wurde. Die Freude war riesig für uns alle! Aber zuerst hieß es noch, den 17. Geburtstag ein bisschen in der Familie zu feiern, ehe der Koffer gepackt wurde. Denn bereits am Donnerstag reiste Henri, auf Umwegen, nach Frankfurt/Oder zum Vorbereitungslehrgang an. Dort wurde ein FES für ihn angepasst und er konnte bereits am Donnerstag Abend die ersten Runden mit der Maschine drehen. Gestern früh sind die Sportler und Sportlerinnen von Berlin nach Genf geflogen, um sich nun eine Woche direkt in Aigle weiter vorzubereiten. Wir hoffen, dass alle gesund bleiben und die Motivation weiter ansteigen wird.

Von |2018-08-09T17:43:38+00:009. August 2018|Allgemein, Bahn|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar